Stollenbau am Fuße des Doms – Roncalliplatz Köln

Als für einen neuen Zugang zur Dombauhütte und zu dem Domtürmen eine Umlegung der Abwasserkanäle erforderlich war, waren wieder die erfahrenen und hoch spezialisierten Mineure der Fa. Friedrich Wassermann gefragt. In historischen Baugrund direkt am Fuße der Kölner Kathedrale haben wir einen 90m langen Kölner Stollen in Spritzbetonbauweise erstellt und einen neuen Steinzeugkanal DN 300 gebaut.

Daten:

  • Bauherr: Stadtentwässerungsbetriebe Köln AöR
  • Technische Angaben: 90 m Kölner Stollen in Spitzbetonbauweise, 360 m³ Stollenausbruch, 90 m Kanal Steinzeug DN 300
  • Bauzeit: 6 Monate

tl_files/fw/inhalte/projekte/stollenbau/roncalliplatz_1.jpg

tl_files/fw/inhalte/projekte/stollenbau/roncalliplatz_2.jpg